Brand Bienenhaus

Wir rückten zu der Hütte aus die bereits in Vollbrand stand. Das Bienenhaus löschten wir mit dem Wasser aus unseren zwei Löschfahrzeugen ab. Als die Fahrzeugel leer waren holten wir mit unserem LF 10/6 Nachschub aus dem Hydranten in Tiefenbruck.Leider gibt es im Bereich des Wasserkraftwerkes keine Ansaugstelle. Somit mussten wir das Wasser mit Vakuum Fässer der Landwirte anfahren.

Einsatzende gegen 22.30 Uhr


Einsatzart Brand
Alarmierung Ils Allgäu
Einsatzstart 10. April 2020 20:30
Mannschaftstärke 30
Einsatzdauer 3
Fahrzeuge LF 16/12
LF 10
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten Ostallgäu 2/1
FF Roßhaupten
Polizei