Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

LF 16/12 (Löschgruppenfahrzeug)

Florian Roßhaupten 40/1

Löschfahrzeug (LF 16/12)

Funkrufname: Florian Roßhaupten 40/1

Beschreibung:

Das LF 16/12 ist ein Feuerwehrfahrzeug für die Brandbekämpfung und für die Technische Hilfeleistung. Es ist mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen und im Heck eingebaute Feuerlösch-Kreiselpumpe (FP 16/12), einer Schnellangriffseinrichtung, einer feuerwehrtechnischen Beladung und einem fest eingebauten Löschwasserbehälter ausgestattet.


Mehr anzeigen...

LF 10 (Löschgruppenfahrzeug)

Florian Roßhaupten 43/1

Löschfahrzeug (LF 10/6)

Funkrufname: Florian Roßhaupten 43/1

Beschreibung:

Das LF 10/6 ist ein Feuerwehrfahrzeug für die Brandbekämpfung

Es ist mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen und im Heck eingebaute Feuerlösch-Kreiselpumpe einer Schnellangriffseinrichtung, einer feuerwehrtechnischen Beladung und einem fest eingebauten Löschwasserbehälter ausgestattet.

Baujahr:    2010

Hersteller Fahrgestell:    MAN

Hersteller Aufbau:         IVECO Magirus

In Roßhaupten seit:       25.06.2010  ( Bericht finden Sie hier)

Fahrzeugweihe am:       29.05.2011 ( Bericht über Fahrzeugweihe hier)


Mehr anzeigen...

Gerätewagen (VW Pritscher)

Florian Roßhaupten 50/1

Dieses Fahrzeug haben wir im Laufe des Winterhalbjahres 2006 auf 2007 von Privat gekauft. Den notwendigen Umbau haben wir in Eigenregie unter großem persönlichem Einsatz von vielen Helfern erledigt.

Das Fahrzeug wird in erster Linie zum Mannschaftstransport und zum Ziehen unseres Schlauchanhängers verwendet. Bei Einsätzen der Technischen Hilfeleistung ist es als erstes Fahrzeug vor Ort und dient als Erkundungsfahrzeug. 
Ausrüstungsgegenstände wie Verkehrsleitkegel, Besen, Schaufeln, Ölbindemittel und sonstige Kleinteile sind auf der Pritsche untergebracht.


Mehr anzeigen...

Oldie Löschgruppenfahrzeug (Daimler Benz)

ohne Kennung

Das ehemalige Löschfahrzeug wurde durch die Gemeinde Roßhaupten im Jahre 1964 angeschafft und natürlich von Mitgliedern der Feuerwehr direkt im Werk abgeholt. Basierend auf einem Mercedes Benz Fahrzeug wurde es von der Firma Bachert in Kochendorf aufgebaut. Unser Ehrenkommandant Herr Georg Kaufmann fuhr die Delegation, die das Fahrzeug nach Roßhaupten bringen sollte, persönlich an den Ort in Baden-Württemberg. Noch gerne erinnern sich die damaligen Mitglieder an diesen bis dahin einmaligen Vorgang. Bis 1974 war das LF8 das einzige motorisierte Löschfahrzeug in unserer Gemeinde. Untergebracht wurde das Fahrzeug und die ganzen Geräte in der ehemaligen Käserei an der Seeger Straße. Erst in 1974 kam ein weiteres LF8 hinzu. Dieses "neue" Löschfahrzeug war dann bereits mit einer modernen Funkausrüstung ausgestattet.

Nach aber dann 43 Dienstjahren war es mit der Tauglichkeit und Einsatzbereitschaft vorbei. Das alte LF8 wurde ausgemustert und sollte verkauft werden. Eine kleine Truppe von Aktiven hat sich dafür eingesetzt, dass das Fahrzeug in einem neuen Glanz erstrahlt. Knappe drei Jahre und unzählige Stunden wurde geflext, geschweißt und wieder aufbereitet bis das alte LF8 wieder in neuem Glanz erstrahlt ist. Jetzt hat es seinen festen Platz im Vereinsstadel, wird von der Oldie-Truppe leibevoll gepflegt und zu den Festtagen fahren wir auch schon mal zu verschiedenen Anlässen mit dem Oldie vor. 


Mehr anzeigen...